Mysteryquilt Es grünt so grün 9. Aufgabe

Sicher habt Ihr es Euch schon gedacht wie es jetzt weiter geht: näht die zwei einzelnen Quadratereihen jeweils an eine Doppelreihe.

Das sind dann die Teile für oben und unten.

 

Das heißt Ihr legt folgende Reihenfolge:

1 Dreierreihe, dann 1 Reihe mit Akzentblock, so dass der Akzent rechts liegt, dann 1 Zweierreihe, wieder eine Akzentreihe, die Akzente liegen immer rechts, 1 Zweierreihe und so weiter. Zum Schluss kommt noch eine Dreierreihe.

Jetzt könnt Ihr alle Reihen zusammen nähen. Sicherheitshalber immer schön stecken, damit die Quadrate auch perfekt zusammenpassen. Alles gut bügeln.

Am Freitag kommt noch eine kleine Aufgabe. Also los, Ihr seid kurz vor dem Ziel!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anne Käthe Schönhals-Driedger (Mittwoch, 24 Februar 2021 20:16)

    Da ist mir wohl etwas entgangen:
    Mir fehlen die Dreierreihen.
    Ich habe noch 6 Doppelreihen, die ca.120cm lang sind.
    So hatte ich die Rosenmontagaufgabe (15.2.) verstanden.
    12mal vier Quadrate in Reihe sind auch noch übrig.
    Waren die dafür gedacht, aus Doppelreihen Dreierreihen zu machen?
    noch eine Frage:
    Die Akzentstoffe sollen alle an einer Seite sein. Richtig?

  • #2

    Astrid Reck (Mittwoch, 24 Februar 2021 20:59)

    Ja, die Dreierreihen sollt ihr heute nähen. Steht gleich im ersten Satz heute! Dann erst alles wie beschrieben auslegen und dann nähen.

  • #3

    Anne Käthe Schönhals-Driedger (Donnerstag, 25 Februar 2021 15:00)

    Ah gut, ich hatte das nicht verstanden und dann einfach überlesen.
    Danke für die Nachhilfe.