Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für sämtliche Aufträge gelten nachfolgende allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen. Anderslautende Bedingungen des Kunden finden keine Anwendung.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter http://www.im-patchworkhimmel.de/AGB einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Lieferung, Versand und Zahlung

Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“/„zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftrags-
bestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

Die Lieferung an einen Kunden erfolgt gegen Vorkasse (paypal oder Banküberweisung).
Bei Empfang der Sendung durch den Kunden sind Beschädigungen sofort dem Transportunternehmen (z.B. Post, Bahn, DPD) zu melden und möglichst mit dem Transportunternehmen zu dokumentieren.
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen maximal € 6,50, ab einem Warenwert von € 100,- liefern wir versandkostenfrei.

Bei Zahlungen aus dem Ausland außerhalb des Sepa-Raumes zahlen Sie bitte "Gebührenfrei für Empfänger" oder plus EUR 10,00 für die Bankgebühren. Zahlungen mit ausländischen Schecks (auch aus EU-Ländern) können wir wegen der damit verbundenen Kosten leider nicht akzeptieren..


Preise
Alle genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen sind vorbehalten.

Beanstandungen und Gewährleistung
Beanstandungen können Sie uns unter der Adresse: Im Patchworkhimmel, Astrid Reck, Obersülzerstr. 35 c, 67269 Grünstadt, E-Mail: Reck@im-patchworkhimmel.de zukommen lassen.
Gewährleistungsrechtliche Mängelrügen zu offensichtlichen Mängeln werden nur berücksichtigt, wenn sie unverzüglich schriftlich, spätestens jedoch innerhalb von acht Tagen nach Eintreffen der Ware erfolgen.
Geringfügige Abweichungen in Form und/oder Farbe sind unvermeidbar und lösen keine Rechte des Kunden aus.
Bei berechtigten Mängelrügen steht uns ein Recht auf Nachbesserung zu, mehrfache Nachbesserung ist zulässig. Schlägt zweifache Nachbesserung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten.

Widerrufsrecht für Verbraucher und Rücklieferung
Sofern der Kunde Verbraucher ist, hat er die Rechte nach § 312d BGB und § 355 BGB, insbesondere hat er ein Widerrufsrecht (s. unter Widerrufsrecht).

Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rück
sendung zu tragen,wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zu-
rückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Gerichtsstand
Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist der Gerichtsstand für beide Teile ausschließlich Grünstadt. Dasselbe gilt, wenn der Kunde bei Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Inland hat oder dieser nicht bekannt ist.

Wirksamkeit
Sollten sich einzelne Vertragspunkte als unwirksam herausstellen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen nicht berührt. In diesem Fall ist die unwirksame Bestimmung durch diejenige wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der unwirksamen bei wirtschaftlicher Betrachtung am nächsten kommt.